Wir über uns

I. Chronik:

04. Oktober 1985
Die erste Mietwagenkonzession wurde erteilt! Zunächst wurde mit diesem Mietwagen im elterlichen Betrieb an den Wochenenden mitgefahren.

04. Januar 1990
Dem Antrag auf Erteilung der Genehmigung für den Gelegenheitsverkehr mit Taxen wurde stattgegeben! Auch dieses Fahrzeug – die erste Taxe - wurde im elterlichen Betrieb miteingesetzt.

15. Juli 1999
Ein zweites Taxi darf zur Personenbeförderung eingesetzt werden! Was auch geschah.

26. Oktober 2001
Ist die Entscheidung gefallen eine eigene Taxenzentrale zu führen. Mit eigener Rufnummer: 0 41 41 420 420 Der jahrelange nächtliche Einsatz und der bis dahin erworbene Bekanntheitsgrad bei allen Wirten in und um Stade machte sich bezahlt, als City Taxi Stade gegründet wurde.
Im Januar 2002 wurde endlich ein Name gefunden: City Taxi Stade
Aufgrund der Auftragslage fuhr ein Fahrzeug rund um die Uhr, das zweite Fahrzeug wurde nach Bedarf zusätzlich eingesetzt.

26. April 2002

Die vorliegende ruhende Mietwagenkonzession wurde aktiviert: das erste Großraumfahrzeug wurde angeschafft -> der City~Shuttle war geboren
Dies alles war nur möglich durch die gute Mitarbeit aller bei City Taxi Stade beschäftigten Personen, einschließlich aller Familienmitglieder.

17. September 2002
Der erste Anhänger für Kurierdiensttransporte wurde angeschafft.
Als gelernter Speditionskaufmann und durch die persönliche Beziehung zum Transportgewerbe entwickelte sich die Auftragslage im Bereich Kurierdienst. Der Kleinbus – City~Shuttle - mit Anhänger reichte bald nicht mehr aus.

30. Dezember 2002
Unsere sogenannte Emma wurde durch einen neuen Passat Kombi ersetzt. Emma wurde in Notfällen und an den Wochenenden als zusätzlicher Mietwagen eingesetzt. Zunächst wurde von zu Hause aus bzw von den Fahrzeugen aus Telefondienst und die Disposition betrieben. Doch nun ab 01.07.2003 wurden in Stade eigene Büroräume bezogen:
City Taxi Stade
Am Schwingedeich 47 – 51
21682 Stade

13. August 2003

Ein Beförderungsvertrag mit der Spedition TALKE Stade wurde abgeschlossen.

11. September 2003
Um ein größeres Volumen und mehr Palettenstellplätze befördern zu können, wurde ein größerer Anhänger angeschafft. Der City~Shuttle mit Anhänger war jetzt fast täglich im Kurierdiensteinsatz.

30. Juni 2005
Der City~Shuttle wurde durch ein neues, größeres und leistungsfähigeres Fahrzeug ersetzt.

09. September 2005
Der City~Shuttle bekam einen kleinen Bruder, City~Shuttle II, einen sechssitzer VW Touran.

01. Dezember 2005
Übernahme der Firma „Mietwagenservice Kaiser“, die seit ca. 20 Jahren von der Mutter vom Chef geleitet wurde. Damit erweiterte sich der Fuhrpark um ein Fahrzeug sowie der Mietwagenkonzession.

18. Februar 2006
Durch Umstrukturierung erhielt der City~Shuttle II die Taxenkonzession und der Passat wurde verkauft.

01. Oktober 2006
Eine neue Mercedes E-Klasse kam zum Einsatz.

04. Oktober 2006
Der neue City~Shuttle II wurde im Werk Wolfburg abgeholt. Ausgestattet mit Navigationssystem und Anhängerkupplung. Somit stehen jetzt zwei Sechssitzer VW Touran zur Personenbeförderung und auch für Kurierfahrten zur Verfügung.